Medivitan®
Die ärztlich verabreichte Aufbaukur

Medivitan

Immer müde? Antriebslos? Erschöpft? So ruft Ihr Körper um Hilfe. Vor allem bei Stress, psychischer Belastung und mit zunehmendem Alter kann ein kombinierter Mangel an B6, B12 und Folsäure, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann, zu anhaltender Erschöpfung und Müdigkeit führen. Medivitan® bietet die einzigartige Wirk-Kombination mit Vitamin B6, B12 und Folsäure in auf den Zellstoffwechsel abgestimmter Dosierung. Die Kombination der Vitamine B6, B12 und Folsäure ist effektiver als Vitamin B12 allein. Eine weitere Besonderheit: Medivitan® wird beim Arzt per Spritze verabreicht. Deshalb gelangen die Wirkstoffe direkt und ohne Umwege zu 100 % ins Blut.
Auf diese Weise zeigt Medivitan® eine spürbar revitalisierende Wirkung – oft schon nach der ersten Anwendung. Damit Sie schnell wieder volle Kraft fürs Leben haben.

Gut zu wissen: Eine Aufbaukur per Injektion ist der sicherste und schnellste Weg, B-Vitaminspeicher effektiv wieder aufzufüllen.

Medivitan®: Schnell. Direkt. Wirkstark.

Bei andauernder Erschöpfung mit Müdigkeit und Antriebslosigkeit ist es wichtig, rechtzeitig die richtigen Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Andernfalls kann die Erschöpfung chronisch werden und in eine regelrechte Erschöpfungsspirale münden, an deren Ende im schlimmsten Fall ein Burnout steht. Was viele nicht wissen: Erschöpfung kann ein Anzeichen für eine Unterversorgung mit den lebensnotwendigen Aufbaustoffen B6, B12 und Folsäure sein.

In Medivitan® werden genau diese wichtigen B-Vitamine in einer auf den Nerven- und Zellstoffwechsel (sog. C1-Stoffwechsel) abgestimmten Dosierung miteinander kombiniert. Die Aufbaukur bietet damit genau die Zusammensetzung an Aufbaustoffen, die der Körper benötigt, um verlorene Energie zurück zu gewinnen und so der Erschöpfungsspirale zu entkommen.

Aufgrund der starken synergistischen Zusammenarbeit der Vitamine im zellulären Stoffwechsel kann eine alleinige Einnahme von Vitamin B12 bei einer gleichzeitigen Unterversorgung mit Folsäure nicht effektiv wirken. Das Risiko einer Unterversorgung mit Folsäure ist nicht zu unterschätzen: Die Daten der Nationalen Verzehrstudie II (German National Nutrition Survey II) zeigen, dass Erwachsene in Deutschland gerade mal knapp zwei Drittel der empfohlenen Folsäuremenge von 300 µg täglich zuführen.1

Medivitan® – die Express-Aufbaukur vom Arzt:

  • Füllt die B-Vitaminspeicher auf – schneller und effektiver als Tabletten oder Trinkampullen
  • Sorgt so für die Wiederherstellung von Energie und Leistungsfähigkeit
  • Wirkt spürbar revitalisierend – oft schon nach der ersten Anwendung
B Vitamine Bedeutung für C1 Stoffwechsel

Das Zusammenspiel der drei Vitamine in Medivitan® ist für die Wirkung entscheidend: Die Kombination der Vitamine B6, B12 und Folsäure ist effektiver als Vitamin B12 allein.

Würde nur einer dieser drei Aufbaustoffe nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung stehen, wäre der für den Körper so wichtige C1-Stoffwechsel blockiert. Und nur wenn der wichtige Zellstoffwechsel reibungslos funktioniert, können lebenswichtige, energiespendende Stoffe gebildet werden.

B-Vitamine bei Erschöpfung: Warum als Spritze?

Herkömmliche Vitamin-B-Präparate wie zum Beispiel Trinkampullen oder Tabletten aus der Apotheke sind bei Erschöpfung mit Konzentrationsproblemen, Leistungsabfall und Abgeschlagenheit oft nicht ausreichend, um die entleerten B-Vitaminspeicher sicher und effektiv aufzufüllen. Das Problem: Bei der Einnahme oraler Arzneimittel müssen die B-Vitamine zunächst den gesamten Verdauungstrakt passieren, bevor sie in die Blutbahn gelangen. Ein Umweg, durch den zum Beispiel nur etwa 1 % der zugeführten Menge an Vitamin B12 tatsächlich im Blut ankommt!

Eben dieser Umweg über den Magen-Darm-Trakt wird durch die Injektion der Medivitan® Aufbaukur beim Arzt vermieden: Die Vitamine werden zu 100 % in die Blutbahn aufgenommen und den Körperzellen somit direkt und in vollem Umfang zur Verfügung gestellt. So kann Medivitan® schneller und effektiver wirken als Tabletten und Trinkampullen. Kein Wunder, dass 90 % der Patienten sich nach der Aufbaukur deutlich schwungvoller und frischer fühlen.2 Viele Patienten berichten von einer spürbaren Wirkung bereits nach der ersten Spritze. Ein weiteres Plus: Die Wirkung kann mehrere Monate anhalten. Mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben.

Medivitan®: Wenn Tabletten nicht ausreichen

Überlegene Bioverfügbarkeit Vergleich

Tabletten und Trinkampullen:

  • Tägliche Einnahme von mindestens 1 Tablette oder Trinkampulle nötig
  • Es kann Wochen und Monate dauern, bis ein Vitamin-B-Mangel ausgeglichen ist
  • Direkt spürbare Effekte bleiben meist aus

Medivitan®-Aufbaukur:

  • Wöchentlich nur 2 Spritzen beim Arzt
  • Dauer: i.d.R. nur 4 Wochen
  • Spürbar revitalisierende Wirkung oft schon nach der ersten Anwendung

Medivitan®: Vorteile auf einen Blick

  • Direkt ohne Umwege: Spürbar revitalisierende Wirkung oft schon nach der ersten Anwendung
  • 100 % Bioverfügbarkeit: Schneller und effektiver als Tabletten oder Trinkampullen
  • Einzigartige Wirk-Kombination: Mit B6, B12 und Folsäure in auf den Zellstoffwechsel abgestimmter Dosierung. Die Kombination der Vitamine B6, B12 und Folsäure ist effektiver als Vitamin B12 allein.
  • Langanhaltend: Gesicherte B-Vitaminversorgung für mehrere Monate
  • Sehr gut verträglich
  • Wirksamkeit wissenschaftlich belegt3
  • Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich

Anwendung und Dosierung

Medivitan® wird exklusiv in der Arztpraxis verabreicht. Für einen optimalen Therapieerfolg werden in der Regel acht Spritzen über einen Zeitraum von vier Wochen empfohlen. Das hört sich umständlich an? Ist es aber nicht – und es lohnt sich! Denn eine Aufbaukur per Injektion ist der sicherste und schnellste Weg, leere B-Vitaminspeicher aufzufüllen. Damit Sie schnell wieder volle Kraft fürs Leben haben.

Medivitan Wirkung Zeitstrahl

Gut zu wissen: Viele Arztpraxen bieten spezielle "Spritzenstunden" an, in denen Sie ohne Wartezeiten oder Terminvereinbarung Ihre Injektion bekommen.

* Medivitan® ist das führende, parenteral verabreichte B-Vitamin-Präparat in Deutschland; Quelle: Insight Health ApoFusion MAT 10/2017, Apothekenabverkauf Umsatz Gesamt parenteraler B-Vitamin-Präparate
1 Folat. Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr. Bonn, Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Östereichische Gesellschaft für Ernährung, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (Hrsg.) 2016. 1-15.
2 Engels et al.: MMW 162-166/2007;149. Jg., (Anwendungsbeobachtung).
3 Naurath H. et al., The Lancet 1995; 346: 85-89.
zurück nach oben
Disclaimer:
© 2018 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.